über mich

Auslöser:
Schon früh habe ich begonnen, besondere Ereignisse, mich ansprechende Dinge und die Menschen um mich herum mit meiner kleinen Kamera festzuhalten: ritschratschklick!

Aus dem Hobby wurde mein Beruf. 1996 begann ich meine Ausbildung zur Fotografin in einer Werbeagentur und habe danach einige Jahre als Fotoassistentin gearbeitet. Seit 2001 bin ich als freiberufliche Fotografin und Layouterin unterwegs…

Bildermensch und Menschenbilder:
Das Schöne an meinem Beruf: Ich komme mit unglaublich vielen Menschen in Kontakt. Ich verreise auch leidenschaftlich gerne und habe unterwegs bemerkt, dass es immer wieder die Menschen sind, die mich – egal an welchem Ort – in ihren Bann ziehen.

Fokus:
Am liebsten fotografiere ich dort, wo sich das Leben abspielt, zu Hause, auf der Straße, an belebten und weniger erkundeten Orten.

Perspektive:
Seit 2007 versorgen mich zusätzlich meine zwei Jungs mit immer neuen Motiven und Blickwinkeln. Menschen fotografiere ich am liebsten “unbemerkt”, aus dem Leben gegriffen, mit natürlichem Licht an ihren Lieblingsplätzen – denn wer lebt schon gerne in einem Fotostudio?

Stefanie Flauger